Über die World Health Alphabetization (WHA)

Warum braucht es eine Kampagne zur weltweiten Gesundheits-Alphabetisierung?

Gesundheit ist das wichtigste menschliche Bedürfnis und ihr Schutz das wesentlichste Menschenrecht.  So zumindest möchte man glauben. Doch angesichts unseres gegenwärtigen Gesundheitssystems müssen wir feststellen, dass wir von der Sicherstellung dieses Rechts leider noch weit entfernt sind.

Im Verlauf der letzten Jahrzehnte wurden überall auf der Welt die Gesundheitssysteme Interessen unterworfen, welche die Krankheiten des Menschen zum Multi-Milliarden Dollar Markt ihrer patentierten Medikamente erklärt haben.  Diese Interessen haben einen Namen: das Pharma-Investmentgeschäft mit der Krankheit.

Voraussetzung dieses betrügerischen Geschäftsmodells ist der gesundheitliche Analphabetismus von Millionen Menschen, also der Mangel an Wissen über Grundfunktionen des menschlichen Organismus’ sowie fundamentalster Ansätze zur Erhaltung unserer Gesundheit.

Um nur ein Bespiel zu geben: Hat Dir jemals jemand erklärt, warum zwar Millionen Menschen an Herzinfarkten sterben (dem Verstopfen der Herzarterien), dass aber Naseninfarkte oder Ohreninfarkte praktisch unbekannt sind? Oder hat Dir schon mal jemand erläutert, warum fast alle Menschen Arteriosklerose entwickeln (Verhärtung der Arterienwände), während „Venensklerose“ (das Verhärten der Venenwände) eigentlich unbekannt ist? Hat Dir irgendwann mal jemand in begreiflicher Art und Weise dargelegt, wieso erhöhte Cholesterinwerte in unserem Blutkreislauf lediglich entlang weniger Zentimeter des Blutgefäßsystems Schäden anrichten, nicht aber im Rest der Gefäße (obwohl deren Länge doch immerhin 100 000 km beträgt)?

Meinst Du, es sei ein Zufall, dass Du die Antworten auf diese grundlegenden Fragen nicht kennst? Am Ende dieses WHA-Basiskurses über Gesundheit, wirst Du verstehen, dass dies keineswegs zufällig ist.

Solange wir, die Menschen dieser Welt, nicht die Antworten auf derlei bedeutsame Fragen unsere eigene Gesundheit betreffend einfordern, werden die heutigen Krankheiten sicherlich kaum verschwinden. Tatsächlich werden wir alle – Millionen von Menschen – weiterhin einen ungeheuren Preis dafür zu zahlen haben, dass wir diese gesundheitliche Unwissenheit hinnehmen:

  1. Millionen Menschen werden weiterhin Krankheiten erleiden, die längst hätten beseitigt werden können.
  2. Aufgrund der explodierenden Kosten, die sich aus dem Umgang mit diesen unnötigen Krankheiten ergeben, wird Hunderten Millionen Menschen auch weiterhin, immer tiefer in die Geldbörse gegriffen.

Wir erkennen also, dass ein neues Gesundheitswesen, welches sich auf die Vorbeugung, die Reduzierung und die eventuelle Ausmerzung von Krankheiten konzentriert, mit gesundheitlicher Bildung und Aufklärung durch die Menschen selbst anfangen muss.

Es ist keine Frage „ob”, sondern „wann“ wir damit beginnen. Je länger wir dieser globalen Herausforderung gegenüber gleichgültig bleiben und wir die Aneignung von Wissen über grundlegende Gesundheitsfragen, sowohl für uns wie auch für andere, hinauszögern, desto mehr Menschen werden dafür den äußersten Preis zahlen.

Gerade wir sind gefordert: alle jungen Menschen, jene Generation, in deren Händen es künftig liegen wird, für unseren Planeten Verantwortung zu übernehmen – Gesundheit ist eine der dringendsten und bedeutendsten globalen Herausforderungen.

Dieser Online-Kurs dient der Beendigung der gesundheitlichen Unwissenheit und versteht sich dabei lediglich als Ausgangspunkt – für Dich, Deine Familie, Freunde, Kollegen und Dein weiteres Umfeld.

Wir laden Dich ein und ermuntern Dich:

Werde Teil einer historischen Bewegung

Dieser Kurs wird durch die Dr. Rath Health Foundation bereitgestellt als Dienst an die Menschheit. Du kannst diese Gesundheitsinformationen kostenfrei herunterladen und für Aufklärungs- und Weiterbildungszwecke nutzen, egal ob zu Hause, für die Schule oder wo auch immer.

Dr. Rath ist ein namhafter Wissenschaftler, der einige der fundamentalsten wissenschaftlichen Entdeckungen zur natürlichen Kontrolle von Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Krebs gemacht hat. Er war langjähriger Kollege des inzwischen verstorbenen Nobelpreisträgers Dr. Linus Pauling, mit dem ihn eine persönliche Freundschaft verband.

Vor seinem Tod im Jahr 1994 sagte Dr. Pauling voraus, dass die Entdeckungen Dr. Raths das Überleben gesamter Industrien bedrohen werden – namentlich das Multi-Milliarden Dollar umfassende Investmentgeschäft mit der Krankheit – und dass von dieser Seite folglich mit den heftigsten Reaktionen zu rechnen sei.

Während der vergangenen 15 Jahre wurde die Voraussage zur Realität. Indem sie die globalen Bemühungen zur Beseitigung des gesundheitlichen Unwissens anführten, gerieten Dr. Rath und sein Forschungsteam stets in den Fokus von Angriffen seitens der zuvor genannten Interessen.

Um dies nachzuvollziehen, ermuntern wir Dich, einmal den Namen „Dr. Rath” in eine Suchmaschine einzugeben und Dir einen Einblick in die aufgelistete Vielzahl des verleumderischen Materials zu verschaffen. Wir ermutigen Dich, die Beweggründe der unterschiedlichen Lobbygruppen zu untersuchen, von denen die Angriffe ausgehen und sie einmal mit einer Liste der weltweit führenden Pharmaexport- bzw. Pharmavermarktungs-Nationen zu vergleichen, namentlich der USA, Großbritannien, Deutschland und nicht zuletzt auch Südafrika als „Zentrum des Pharmamarktes“ auf dem afrikanischen Kontinent.

Beim Lesen all dieser Attacken ist es hilfreich, sich folgende Punkte vor Augen zu führen:

  1. Im Kampf gegenüber dem Multi-Milliarden schweren „Pharma-Goliath“ ist der Wissenschaftler Dr. Rath ein „David“. Würde irgendeine der von diesen Lobbyisten vorgebrachten Anschuldigungen wahr sein, wäre dieser „David“ längst verschwunden.
  2. Der Fakt, dass Dr. Rath nach 15 Jahren an der Spitze dieses Kampfes nunmehr diese Kampagne zur weltweiten Gesundheits-Alphabetisierung begründet, ist ein lebendiger Beweis für eine einfache Tatsache: Dr. Rath muss im Recht sein.
  3. Wie reagierte jeweils der Status quo auf andere wissenschaftliche oder politische Umwälzungen von ähnlicher Bedeutung, beispielsweise Louis Pasteurs Entdeckung, dass Mikroorganismen die Ursache von Infektionskrankheiten darstellen, oder auch die Forderungen Martin Luther Kings und Nelson Mandelas nach gleichen Rechten für alle Menschen in ihren jeweiligen Ländern?

Indem Du Dich durch diese „Widrigkeiten” arbeitest, verstehst und verspürst Du sicherlich die historische Dimension, die der World Health Alphabetization innewohnt.

Eine Regel charakterisiert solche historischen Umwälzungen: Je größer der Quantensprung für die Menschheit ist, desto mehr Bedrohung birgt er für den jeweiligen Status quo – und desto heftiger sind dessen Widerstände. Die World Health Alphabetization ist da keine Ausnahme. Deine Unterstützung dieser Kampagne lässt Dich praktisch selbst zum Teil der Geschichte werden.

Mit der Gründung der World Health Alphabetization Kampagne heben Dr. Rath und dessen Stiftung den historischen Kampf zur Befreiung der menschlichen Gesundheit auf die globale Ebene. Durch die Bereitstellung dieser lebensrettenden Gesundheitsinformationen an Millionen von Menschen und die Ermunterung, diese globale Mission in Sachen Gesundheitsbildung zu unterstützen und voranzubringen, überträgt Dr. Rath diesen Prozess an die Menschen selbst.

Der Moment, da Du erkennst, dass die Beteiligung an der World Health Alphabetization Bewegung niemandem mehr als Dir persönlich sowie den Dir nahestehenden Menschen hilft, sollte der Zeitpunkt sein, in dem Du Dich entschließt, diese historische Bewegung aktiv zu begleiten.

Jetzt loslegen!